The Howlin‘ Brothers, Altstadt Olten, 4600 Olten / SO

26 Mai

The Howlin‘ Brothers

Die dunkle Seite der Country Musik hat sich mittlerweile sogar in Nashville eingenistet. Drei wilde Kerle pflegen einen rauen, rhythmusstarken Stil, in dem sich praktisch die gesamte Roots Music des Südens findet. Die Songs haben das zentrale Thema „Trouble“, so auch der Name ihres aktuellen Albums. Die drei „Brüder im Geiste“ besitzen eine musikalische Bandbreite, die heute selten ist und ein grosses Verständnis für die einzelnen Charakteristiken voraussetzt. Ihr Southern Roots Dinner mit Rock’n’Roll Energie ist gewürzt mit Blues, Old-Time, Bluegrass, Old Country und einer Prise Dixieland Jazz.

  • Wenn das Konzert draussen durchgeführt werden kann, ist der Eintritt frei! Bei schlechtem Wetter wird auf die Vario Bar ausgewichen. Der Eintritt kostet dann CHF 25.00.

 

The Woodstockers (CH) im Woodstock, 8488 Turbenthal

13 Mai

jam-session-on-tour-19-9-7-2

Robby Tolsma und Ernst Eggenberger

Die Houseband vom Woodstock steht dieses Mal wieder in einer neuen Zusammensetzung auf der Bühne. Das „lose“ Bandprojekt um Robby Tolsma und Ernst Eggenberger kommt immer dann zusammen, wenn ein Auftritt ansteht. Dann werden Mitmusiker gesucht, das Repertoire aufgefrischt und aktuelle Songs einstudiert. Nach dem Konzert geht das Projekt wieder in einen Tiefschlaf, bis es für ein neuen Auftritt wieder aufgeweckt wird. Das Publikum erlebt das Projekt immer wieder neu, zumal immer wieder andere Mitmusiker von anderen Bands ins Projekt eingebunden werden. Lassen Sie sich überraschen wer im Woodstock alles mit dabei ist… Immer wieder ein Erlebnis!

 

Türöffnung: 18.45 Uhr

 

Konzert mit V3 aus Österreich im Woodstock, 8488 Turbenthal

25 Mrz

v3

V3 (AT)

In der dritten Saison des Woodstock Konzertreihe kommt Cesar Galehr mit V3 ins Woodstock. Mit zwei Gitarren, der Blues Harp von Cesar und die drei Stimmen ist es akustische Musik vom Feinsten. Der Musikalische Rahmen geht von Country, bis hin zu bekannten Songs aus den Sechziger und Siebziger zurück. Neu arrangiert und interpretiert von V3. Ein sehr spezielles Hörerlebnis.

 

Türöffnung: 18.45 Uhr

Konzert mit Steiner & Madlaina (CH) im Woodstock, 8488 Turbenthal

28 Jan

steinermadlainaklein

Wenn Nora Steiner und Madlaina Pollina zusammen musizieren, ist es ein Leichtes, in Melancholie zu verfallen. Es scheint, als würde all der Zauber, all die Energie, die sich mit den Jahren abgeschliffen haben, von der Musik der zwei Zürcherinnen aufgefangen und uns zurückgebracht werden. Steiner & Madlaina erinnern uns an die Gedanken, die uns einst antrieben, dann ausbremsten und schliesslich verdrängt wurden. Ganz sanft, liebevoll und rebellisch begegnen sie uns – und bleiben.

Mit „Ready to Climb“ erschien im September 2015 ihre Debüt EP, es war der Beginn einer Reise. Auf fünf Songs, die ausschliesslich über handsignierte Polaroid Fotos veröffentlicht werden, laden sie uns ein, ihren Gedanken von Aufbruch, Licht und Schatten und dem Bedrängnis der Gegenwart zu lauschen.

Nora Steiner: Gesang, Gitarre / Madlaina Pollina: Gesang, Piano, Gitarre

 

Türöffnung: 18.45 Uhr

Daisycutter (USA) im Woodstock, 8488 Turbenthal

10 Dez

daisy-cutter

 

Daisycutter ist eine Formation aus der Region New York mit Sara Milonovich als energiegeladene Frontfrau. Sie ist mit Gesang, Geige und Gitarre auf der Bühne und wird von drei talentieren Musiker begleitet. Sara war letztes Jahr mit den Shutterdogs als Begleitband von Jeff Wilkinson auf der Bühne im Woodstock. Wir freuen uns sehr auf Daisycutter mit ihren tollen Songs im Woodstock begrüssen zu dürfen.

 

Türöffnung: 18.45 Uhr

Brendan Monaghan (IRL) im Woodstock, 8488 Turbenthal

19 Nov

news-page-2016

Seine Musik ruft die besten Elemente von klassischem Folk, Rock, Singer Songwriter und irischem Folk hervor. Seine Lieder kommen direkt aus seinem Herzen und berührt dort, wo Berührung fehlt. Im Woodstock tritt Branden Monaghan ganz alleine mit seiner Gitarre auf, dies verspricht ein sehr persönliches und intimes Konzert zu werden.

 

Türöffnung: 18.45 Uhr