The Woodstockers (CH) im Woodstock, 8488 Turbenthal

13 Mai

jam-session-on-tour-19-9-7-2

Robby Tolsma und Ernst Eggenberger

Die Houseband vom Woodstock steht dieses Mal wieder in einer neuen Zusammensetzung auf der Bühne. Das „lose“ Bandprojekt um Robby Tolsma und Ernst Eggenberger kommt immer dann zusammen, wenn ein Auftritt ansteht. Dann werden Mitmusiker gesucht, das Repertoire aufgefrischt und aktuelle Songs einstudiert. Nach dem Konzert geht das Projekt wieder in einen Tiefschlaf, bis es für ein neuen Auftritt wieder aufgeweckt wird. Das Publikum erlebt das Projekt immer wieder neu, zumal immer wieder andere Mitmusiker von anderen Bands ins Projekt eingebunden werden. Lassen Sie sich überraschen wer im Woodstock alles mit dabei ist… Immer wieder ein Erlebnis!

 

Türöffnung: 18.45 Uhr

 

Country Night Frutigen mit den Blue Grass Boogiemen und viele andere, Sporthalle Widi, 3714 Frutigen / BE

6 Mai

 

Blue Grass Boogiemen

 

Frutigen… pure emotions

Frutigen… pure emotions! Der Start der Country Night Frutigen 2017 macht April Verch mit ihrer Band. Die Kanadierin, welche sich selber als «Fiddler, singer and stepdancer» bezeichnet, kombiniert diese Leidenschaften in unglaublicher Virtuosität und voller Emotionen. Vorgängig der Country Night findet ein Workshop für alle Stepdance-Interessierte statt.

Wie bei den drei letzten Country Nights ist es gelungen, einen Interpreten nach Frutigen zu holen, der bereits am legendären Singer-/Songwriterfestival aufgetreten ist und entsprechend Emotionen wecken wird. Dieses Jahr ist es Richard Dobson, welcher nach fast 20 Jahren ein Comeback in Frutigen gibt. Er tritt zusammen mit einem weiteren legendären texanischen Songwriter auf: W.C. Jameson. Es ist die erste Europa-Tournee der beiden, man darf gespannt sein!

Doug Adkins bringt mit seiner Original-Band real Country nach Frutigen – die Steel guitar inklusive! Der aus Montana (USA) stammende Countrysänger begeistert mit seiner Stimme und seinen eigenen Songs. Seine soeben erschienene CD «Lonesome» ist ein Leckerbissen für alle Country Fans.

Als Highlight des Abends wird die niederländische Band Blue Grass Boogiemen das Publikum in seinen Bann ziehen. Nach dem äusserst erfolgreichen Auftritt vor zwei Jahren scheuen sich die Holländer nicht, exklusiv für die Country Night Frutigen den Weg ins Berner Oberland auf sich zu nehmen. Das Publikum darf ein Feuerwerk von Leidenschaft und Professionalität erwarten – etwas vom Besten, was die europäische Blue Grass Szene zu bieten hat.

Workshop mit April Verch

Vor der Country Night findet ein Stepdance-Workshop mit April Verch statt. Die Kanadierin startet ihre Europa-Tournee in Frutigen und freut sich, ihr Können an tanzbegeistertes Publikum weiter geben zu dürfen. Der Workshop startet um 17.15 Uhr und ist im Eintrittspreis der Country Night inbegriffen.

Tickets

Vorverkauf: CHF 45.00  /  Abendkasse: CHF 50.00

Vorverkauf:
Tourist Center Frutigen am Bahnhof
telefonische Ticketbestellung Montag: 16.00 bis 22.00 Uhr sowie Dienstag: 10.00 bis 14.00 Uhr
unter 033 671 10 76 (Restaurant zum Leist)

oder   www.ticketfrog.ch/countrynightfrutigen

Vernissage der neuen CD von Crazy Pony, Faubourg du Lac 27, 2000 Neuchâtel/NE

4 Mai

Crazy Pony

The Music
Crazy Pony international bluegrass duo are from England and Switzerland. They play traditional songs and tunes with some original composition in a bluegrass stile, with a lot of dynamics and a slice of jazz.  A furious banjo, a groovy bass, beautiful harmonies and not forgetting the famous surprises!

Founded in 2011, the duet have performed all over Europe and around the world!

Two great musicians:

Frank Powlesland.
Born in London, England
Banjo, Guitar, Slide Guitar, Harmonica and Voice.

Lea Rovero.
Born in Neuchâtel Switzerland
Bass, Washbord, Voice

The Show (from 30 second to 1 hour)

The Crazy Pony Show is a crossover between music, circus and comedy.  This duet will take you on an intense and entertaining journey; virtuosic banjo picking and a charming bass with sweet harmonies meet acrobatics, contortion and incredible surprises leaving you on the edge of your seat and entranced!

Created in 2011, the duo of French-speaking Swiss Léa Rovero and English Frank Powlesland, combine their talents and their love for bluegrass to create this unique „one of a kind“ show.  The Crazy Pony Show has already performed all over Europe and beyond, winning first prize in two competitions; „Winzerfest in Dottingen (CH)“ in 2014 and „Kleinkunst Emmendingen (D)“ in 2015.

Türöffnung: 19.30 Uhr

Richard Dobson & W.C. Jameson (USA) im Woodstock, 8488 Turbenthal

29 Apr

dobson jameson

Richard J. Dobson ist der Hemingway der Country-Music. Für diese Tournee steht der 74 Jährige zusammen mit seinem Freund W.C. Jameson auf der Bühne. Zusammen haben sie im 2016 ein gemeinsames Album mit dem Namen „Plenty Good People“ herausgegeben. Das tolle Album kann in der Schweiz bei Brambus.com bezogen werden. Oder natürlich beim Konzert im Woodstock.

Türöffnung: 18.45 Uhr

Konzert mit V3 aus Österreich im Woodstock, 8488 Turbenthal

25 Mrz

v3

V3 (AT)

In der dritten Saison des Woodstock Konzertreihe kommt Cesar Galehr mit V3 ins Woodstock. Mit zwei Gitarren, der Blues Harp von Cesar und die drei Stimmen ist es akustische Musik vom Feinsten. Der Musikalische Rahmen geht von Country, bis hin zu bekannten Songs aus den Sechziger und Siebziger zurück. Neu arrangiert und interpretiert von V3. Ein sehr spezielles Hörerlebnis.

 

Türöffnung: 18.45 Uhr

Saddle Creek Country Band im Woodstock, 8488 Turbenthal

18 Feb

Saddle Creek country Band

 

Im November 2004 führten die Wege von 6 ambitionierten Musikern zusammen und sie gründeten die Country Band „SADDLE CREEK“. Die Musiker haben ihre Wurzeln in verschiedenen Stilrichtungen von Blues über Gospel bis hin zum Country. Sie geben heute dem Sound ihren ganz eigenen Touch. Die Band hat sich der aktuellen Country Musik verschrieben, ohne dabei aber die Wurzeln dieser Musik zu vergessen. Das abwechslungsreiche Repertoir, von Blues bis Country Rock und von deutschsprachigen Stimmungsmachern bis zu den gefühlvollen Balladen, spiegelt sich in der Qualität und dem Spass der Musiker wieder.

Türöffnung: 18.45 Uhr