Tabea und Aaron Till im Hotel Gasthof St. Antonius, Flurstrasse 3 , 8132 Egg bei Zürich

21 Apr

 

Die Schweizer Sängerin Tabea Anderfuhren zieht das Publikum mit ihrer überzeugenden Bühnenpräsenz, der klaren Stimme und einer exzellenten Auswahl von Bluegrass, Country, Folk, Swing und Irish immer wieder in ihren Bann. Dabei begleitet sie sich auf der Gitarre.

Als Tabea 16 war, drehte das Schweizer Fernsehen einen Videoclip zu ihrem Song „Miss You“. Seither wirkte sie in verschiedenen internationalen Fernsehshows mit und trat in europäischen, amerikanischen und australischen Radiosendungen auf. Sie gab Konzerte in Amerika, Australien und in verschiedenen Ländern Europas. Anfang 2008 produzierte Tabea ihr Debut Album „Who Can Ever Tell“ in Nashville, TN, zusammen mit ihrem jetzigen Ehemann, dem Multiinstrumentalisten Aaron Till (Mark Chesnutt, Pam Tillis, Jim Lauderdale etc.). Im Mai 2010 wurde ihr zweites Album „Painting My Melodies“ veröffentlicht, ebenso in Nashville aufgenommen, produziert von Thomm Jutz (Nanci Griffith). Auch für dieses Album konnte Tabea hochkarätige Musiker aus dem Country-Mekka verpflichten. „Who Ever Can Tell“ und „Painting My Melodies“ werden auf diversen Radiostationen in Amerika, Australien und Europa gespielt, darunter im Schweizer National Radio SRF. 2013 kam das dritte Album „Tram“ heraus, produziert in Mailand mit ihrer damaligen Band TRAM. Ebenso nahm sie 2013 an der TV Show „The Voice of Switzerland“ teil, wo sie es bis unter die letzten 15 Teilnehmer schaffte.

Aaron Till hat seine grossartige Karriere als international tourender Musiker an der Seite grosser Countrystars und als gefragter Studiomusiker in Nashville, TN, hinter sich gelassen, um an Tabea’s Seite die Kinder grosszuziehen und in Europa als Musiker Fuss zu fassen. Tabea’s und Aarons’s Sound kommt direkt aus ihrer Seele, sie sind ein perfekt aufeinander eingespieltes Team. Die Wärme der Lieder, die Freude am Spielen und der enge Kontakt zum Publikum machen jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis – für beide Seiten.

Türöffnung: 18.00 Uhr

 

Bluegrass-Treff der SBMA, 5600 Lenzburg / AG

25 Mrz

 

Der Bluegrass-Treff findet von 13.30 – 17.30 Uhr im Cholerahaus, Schützenmatte 7, 5600 Lenzburg, statt. Achtung: einige GPS finden diese Adresse nicht. Gebt bitte dann als Adresse «Im Boll» ein.

Wie immer bewirten uns gute Geister mit Kaffee, Kuchen, Mineralwasser usw…

Gäste zahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 5.00. Wir bitten für diese Massnahme um Verständnis. Mitglieder der SBMA können selbstverständlich weiterhin kostenlos an den Treffs teilnehmen.

Ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen!

So long, folks!

Beat Heri

Krüger Brothers Workshop, Gastgeber: Musig-Hüsli Musikschule, Bleiche Hotel, Jonastrasse 11, 8636 Wald / ZH

4 Mrz

Liebe Banjo-, Gitarren und Bass-Freunde,

am 4. März 2018 habt Ihr wieder die Möglichkeit einen Tag lang mit den bekannten, beliebten und super virtuosen Krüger-Brothers (USA/CH) zu verbringen.

Lasst Euch diese Gelegenheit nicht entgehen! Der Workshop eignet sich sowohl für Anfänger wie auch fortgeschrittene Musiker sowie für Fans, die einfach mithören wollen! Ob Musiker oder Fan – man sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen!

Bluegrass-Treff der SBMA, 5600 Lenzburg / AG

25 Feb

Der Bluegrass-Treff findet von 13.30 – 17.30 Uhr im Cholerahaus, Schützenmatte 7, 5600 Lenzburg, statt. Achtung: einige GPS finden diese Adresse nicht. Gebt bitte dann als Adresse «Im Boll» ein.

Wie immer bewirten uns gute Geister mit Kaffee, Kuchen, Mineralwasser usw…

Gäste zahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 5.00. Wir bitten für diese Massnahme um Verständnis. Mitglieder der SBMA können selbstverständlich weiterhin kostenlos an den Treffs teilnehmen.

Ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen!

So long, folks!

Beat Heri

Bluegrass-Treff der SBMA, 5600 Lenzburg / AG

28 Jan

Der Bluegrass-Treff findet von 13.30 – 17.30 Uhr im Cholerahaus, Schützenmatte 7, 5600 Lenzburg, statt. Achtung: einige GPS finden diese Adresse nicht. Gebt bitte dann als Adresse «Im Boll» ein.

Wie immer bewirten uns gute Geister mit Kaffee, Kuchen, Mineralwasser usw…

Gäste zahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 5.00. Wir bitten für diese Massnahme um Verständnis. Mitglieder der SBMA können selbstverständlich weiterhin kostenlos an den Treffs teilnehmen.

Ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen!

So long, folks!

Beat Heri