Der sanfte Riese ist nicht mehr – Geri Stocker gestorben.

18 Dez

(hpf) Diese Tage erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Mitglied Geri Stocker am 10. Dezember im Alter von 69 Jahren völlig überraschend verstorben ist. Der studierte Zoologe war bis zu seiner Pensionierung vor drei Jahren als Musikredaktor bei Schweizer Radio SRF tätig. In dieser Funktion hat er u.a. viele Jahre die beliebte Sendung «Country Special» betreut. Geri war in der Schweizer Bluegrass-Szene ein bekanntes Gesicht und zusammen mit seiner Frau Christine oft an Konzerten und Festivals anzutreffen. Sein zweites wichtiges Hobby neben der Musik war die Fotografie, die er mit einigem Erfolg betrieb, wie zahlreiche Ausstellungen und Publikationen belegen.

Die Swiss Bluegrass Music Association spricht Geris Angehörigen und Freunden ihr aufrichtiges Beileid aus. Eine ausführliche Würdigung folgt in der März-Ausgabe der SBMA News.

Hinweis: Am Montag, 13. Januar 2020, 15.00 Uhr, findet in der Aula des Naturhistorischen Museums Basel (Augustinergasse 2), eine Abschiedsfeier für Geris Freunde und Bekannte aus dem In- und Ausland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.