Old-Time Jam im Green Room Pub — Zürich

15 Jun

We are a small group of musicians who play acoustic music in the American old-time style – think Appalachian string band music with fiddle, banjo, guitar, mandolin and stand-up bass. We hold a monthly jam near Limmatplatz in Zurich and we invite you to join us to play, learn or listen. If you play one of the instruments above and you can pick up tunes easily (or already know some old-time repertoire), come to the jam session and play. We’ll start slower so that you can pick up the tune. The great thing about old-time music is that we play the melody over and over again, so it’s easy to join in. If you like to sing, join in on the singing songs. If you would just like to listen to an entrancing form of traditional music and have a beer, bring your friends and enjoy. This is meant to be a low-key jam session and not a stage performance.
We would like to keep the jam strictly to the old-time American style and repertoire of playing – which is a bit different than Irish music, Bluegrass or folk songs (though elements of each of these genres may appear)! If this is something you might be interested in, we hope you’ll come and find out what old-time music is all about.
Join our meet-up group and stay in touch!
And visit our website: www.oldtimemusic.ch

Bluegrass-Treff der SBMA, Heilpädagogische Schule, Dragonerstrasse 24, 5600 Lenzburg / AG

24 Mai

Der Bluegrass-Treff findet von 13.30 – 17.30 Uhr in der Heilpädagogischen Schule, Dragonerstrasse 24, 5600 Lenzburg, statt.

Wie immer bewirten uns gute Geister mit Kaffee, Kuchen, Mineralwasser usw…

Gäste zahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 5.00. Wir bitten für diese Massnahme um Verständnis. Mitglieder der SBMA können selbstverständlich weiterhin kostenlos an den Treffs teilnehmen.

Ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen!

So long, folks!

Beat Heri

Old-Time Jam im Green Room Pub — Zürich

18 Mai

We are a small group of musicians who play acoustic music in the American old-time style – think Appalachian string band music with fiddle, banjo, guitar, mandolin and stand-up bass. We hold a monthly jam near Limmatplatz in Zurich and we invite you to join us to play, learn or listen. If you play one of the instruments above and you can pick up tunes easily (or already know some old-time repertoire), come to the jam session and play. We’ll start slower so that you can pick up the tune. The great thing about old-time music is that we play the melody over and over again, so it’s easy to join in. If you like to sing, join in on the singing songs. If you would just like to listen to an entrancing form of traditional music and have a beer, bring your friends and enjoy. This is meant to be a low-key jam session and not a stage performance.
We would like to keep the jam strictly to the old-time American style and repertoire of playing – which is a bit different than Irish music, Bluegrass or folk songs (though elements of each of these genres may appear)! If this is something you might be interested in, we hope you’ll come and find out what old-time music is all about.
Join our meet-up group and stay in touch!
And visit our website: www.oldtimemusic.ch

Laurie Lewis & The Right Hands (USA), Gary Brewer & The Kentucky Ramblers (USA) und The Tom Brothers (CH) in der Schlossschür, Schlossstrasse 2, 6130 Willisau / LU

15 Mai

Ein Bluegrass-Fest für Willisau

Das Erbe des legendären Spring Bluegrass Festival Willisau blüht in neuen Farben weiter, bunter denn je. Nach dem Erfolg des Bluegrass Jamboree im Dezember 2019 steigt am Freitag, 15. Mai 2020 ein wahres Bluegrass-Fest. Gleich drei Bands bieten abwechslungsreiche Klänge in der weiten Welt der Bluegrass-Musik.

  • Laurie Lewis & The Right Hands (USA)

Die vielfach preisgekrönte Fiddlerin, Sängerin, Bandleaderin und Liedermacherin lebt in Berkeley an der Bucht von San Francisco. Die meiste Zeit des Jahres ist sie allerdings mit ihrer Band oder als Solistin und Workshop-Leiterin unterwegs, denn Laurie Lewis gehört zu den gefragtesten Acts der amerikanischen Folk-, Akustik- und Bluegrass-Szene. Ihre Tourneen haben sie kreuz und quer durch die Vereinigten Staaten geführt, mehrmals auch nach Europa. Abseits des kommerziellen Mainstreams hat sich in den USA die Akustik- und Bluegrass-Musik einen festen Platz in der Gunst derer erobert, die auf „real music“ stehen, ernst gemeinte Musik mit Tiefenwirkung und hohem handwerklichen und künstlerischen Anspruch. Laurie Lewis vereint in sich alle dafür erforderlichen Elemente: Können, Ausstrahlung, Eindringlichkeit, eine überzeugende Stimme, eine kongeniale, perfekt harmonierende Begleitband, ein ausgereiftes, abwechslungsreiches Songrepertoire.

  • Gary Brewer & The Kentucky Ramblers (USA)

Im Rahmen seines 40jährigen Bühnenjubiläums macht Gary Brewer nach über zwanzig Jahren wieder Halt in der Schweiz. Sein traditioneller Stil und seine Eigenkompositionen („Jimmy Martin Songs for Dinner“) machen ihn zu einem hochkarätigen Stilisten mit eigenwilliger Ausstrahlung. Die Familie Brewer ist bereits in der sechsten Generation in den herkömmlichen Klängen der amerikanischen Volksmusik unterwegs – es erwarten uns immerhin drei Lebensalter der Brewers bei seiner Begleitband Kentucky Ramblers.

  • The Tom Brothers (CH)

Den Auftakt im Stile der Brüder-Duette, eine der Hauptwurzeln des Bluegrass, machen zwei Schweizer Veteranen, die sich seit kurzem als Duo etablieren: Tom Lochbrunner und Paolo Dettwiler. Mit Gitarren, Mandoline und Autoharp pflegen die beiden Herren den zweistimmigen Harmoniegesang und alte Songs, von denen niemand mehr weiss, wann sie entstanden. Aber auch der eine oder andere Griff raus aus der Mottenkiste steht auf dem Programm – schmelzende Balladen und vergeigtes Liebesglück, vor nichts schrecken die Tom Brothers zurück.

Vorverkauf: https://eventfrog.ch/de/p/konzert/weitere-musikrichtungen/bluegrasswillisau-6608620692273393689.html

Türöffnung 17.30 Uhr

Bluegrass Jam im Restaurant Höfli, Schauenburgerstrasse 1, 4133 Pratteln / BL

1 Mai

 

Wir beginnen mit dem Musizieren um zirka 20.00 Uhr.

Wer jedoch Lust und Zeit hat, etwas früher zu kommen, kann im »Höfli» vorzügliches Essen geniessen und wird von unserer Wirtin Christine Gogel bestens bedient. Falls jemand vorher essen möchte, kann mir das melden. Ich werde dann Plätze reservieren und die Wirtin kann das Personal besser einplanen. So muss niemand lange auf das Essen warten. Ausserdem gibt es immer wieder gute Gespräche… Über Bluegrass und den neusten News.

Es würde uns sehr freuen, mit Euch wieder ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.

Astrid & Silvio Bühler