Krüger Brothers im Landgasthof Riehen, Grosser Festsaal Baselstrasse 38, 4125 Riehen / BS

13 Mai

The Krüger Brothers

Einfach genial !

Die in der Schweiz geborenen und seit vielen Jahren in den USA lebenden Jens und Uwe Krüger am Banjo und an der Gitarre, entwickeln seit Jahren zusammen mit ihrem Bassisten Joel Landsberg die traditionelle Folk und akustische Musik Amerikas in eine eindrückliche neue Richtung.

Im traditionellen Sinne spielen sie mit unglaublichem und atemberaubendem Tempo. In ihren aktuellen Kompositionen verschmelzen die Krüger Brothers einerseits Virtuosität, Originalität und Wertschätzung für die Schönheit der Musik und Kultur der Appalachen, und andererseits bezeugen sie auch ihre Liebe zur klassischen Musik Europas. Jeder einzelne ihrer Songs ist ein Meisterwerk. Umhüllt von ihrer genialen Musikalität, ihrem brillanten Zusammenspiel und vom Gesang mit den klaren ausdrucksstarken Stimmen sind sie in ihrer Form einzigartig.

Die Krüger Brothers werden uns mit ihrer unbändigen Spielfreude, ihrer beruhigenden Genialität und ihrer spontanen Art wiederum begeistern ! Lasst Euch das nicht entgehen !

Türöffnung: 19.15 Uhr

12. SBMA FanFest im Restaurant Meal & More, 8105 Regensdorf / ZH

16 Mrz

Am Samstag, 16. März 2019, findet das 12. FanFest der Swiss  Bluegrass Music Association (SBMA) im Restaurant Meal & More in Regensdorf statt. Bei diesem traditionellen Anlass treffen sich Anhänger der Bluegrass-, Old-Time- und Americana-Musik, um Musik zu spielen und zu hören, zu fachsimpeln und die Freundschaften zu pflegen.

Ab ca. 17:00 Uhr kann im Konzert Saal ein Nachtessen bestellt werden.

 

Musikabend mit Nobody’s Fault, Gasthof St. Antonius, Flurstrasse 3, 8132 Egg / ZH

26 Okt

Nobody’s Fault

2009 gründete im Zürcher Oberland eine Gruppe von Musik-Enthusiasten, welche sich der Volksmusik wie Americana, Bluegrass, Country und Blues verschrieben haben, „Nobody’s Fault“. Ihr vielseitiges Repertoire hat aber auch Platz für irische, italienische und spanische Lieder sowie auch Schweizer Mundartstücke. Sie wollen damit ihre Zuhörer unterhalten, mitreissen und an ihrer Freude an der Musik teilhaben lassen.

Nobody’s Fault hat sich mit ihren regelmässigen Auftritten im Restaurant St. Antonius in Egg/ZH, wo sie jeden Monat jeweils einen gut besuchten Anlass organisieren, in der Szene einen Namen gemacht. Die auch sonst gut gebuchte Band setzt an ihren Konzerten Instrumente wie Gitarre, Harp, Perkussion, Dobro, E-Gitarre und Kontrabass ein. Neben virtuosen Instrumentalstücken spielt in dieser Band der oftmals mehrstimmige Gesang eine wesentliche Rolle. Seit Sommer 2017 spielt „Nobody’s Fault“ in der heutigen Besetzung.

 

Türöffnung: 18:00 Uhr