Tabea und Aaron Till im Hotel Gasthof St. Antonius, Flurstrasse 3 , 8132 Egg bei Zürich

21 Apr

 

Die Schweizer Sängerin Tabea Anderfuhren zieht das Publikum mit ihrer überzeugenden Bühnenpräsenz, der klaren Stimme und einer exzellenten Auswahl von Bluegrass, Country, Folk, Swing und Irish immer wieder in ihren Bann. Dabei begleitet sie sich auf der Gitarre.

Als Tabea 16 war, drehte das Schweizer Fernsehen einen Videoclip zu ihrem Song „Miss You“. Seither wirkte sie in verschiedenen internationalen Fernsehshows mit und trat in europäischen, amerikanischen und australischen Radiosendungen auf. Sie gab Konzerte in Amerika, Australien und in verschiedenen Ländern Europas. Anfang 2008 produzierte Tabea ihr Debut Album „Who Can Ever Tell“ in Nashville, TN, zusammen mit ihrem jetzigen Ehemann, dem Multiinstrumentalisten Aaron Till (Mark Chesnutt, Pam Tillis, Jim Lauderdale etc.). Im Mai 2010 wurde ihr zweites Album „Painting My Melodies“ veröffentlicht, ebenso in Nashville aufgenommen, produziert von Thomm Jutz (Nanci Griffith). Auch für dieses Album konnte Tabea hochkarätige Musiker aus dem Country-Mekka verpflichten. „Who Ever Can Tell“ und „Painting My Melodies“ werden auf diversen Radiostationen in Amerika, Australien und Europa gespielt, darunter im Schweizer National Radio SRF. 2013 kam das dritte Album „Tram“ heraus, produziert in Mailand mit ihrer damaligen Band TRAM. Ebenso nahm sie 2013 an der TV Show „The Voice of Switzerland“ teil, wo sie es bis unter die letzten 15 Teilnehmer schaffte.

Aaron Till hat seine grossartige Karriere als international tourender Musiker an der Seite grosser Countrystars und als gefragter Studiomusiker in Nashville, TN, hinter sich gelassen, um an Tabea’s Seite die Kinder grosszuziehen und in Europa als Musiker Fuss zu fassen. Tabea’s und Aarons’s Sound kommt direkt aus ihrer Seele, sie sind ein perfekt aufeinander eingespieltes Team. Die Wärme der Lieder, die Freude am Spielen und der enge Kontakt zum Publikum machen jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis – für beide Seiten.

Türöffnung: 18.00 Uhr

 

Mala & FyrMoon im Restaurant Leue, 8253 Diessenhofen / TG

18 Nov

Mala & FyrMoon

Mala & FyrMoon’s Songs sind inspiriert durch Folkmusic beiderseits vom Atlantik – eine besondere Mischung aus Mala’s bezaubernder Stimme, und dem Harmoniegesang von Vincent und Stefan. Alles Eigenkompositionen – von behutsam bis kraftvoll. Lieder von der Sehnsucht nach den Bergen, über Liebe, lackierte Fingernägel, und Träumen die vielleicht einmal wahr werden. Eine Band mit authentischer Freude an der Musik.

Mala Gassmann (Vocals, Fiddle, Gitarre)
Stefan Behler (Vocals, Gitarre, Dobro, Mandoline)
Vincent Zurkinden (Vocals, Kontrabass, Gitarre)

Türöffnung: 18.00 Uhr

Selbstverständlich gibt es vor dem Konzert auch etwas Feines zu essen.

Es wird kein Eintritt oder Konsumationszuschlag erhoben. Das Leue-Team freut sich auf zahlreiche Besucher und Gäste. Damit wir uns auf einen allfälligen Besucheransturm vorbereiten können, bitten wir um Anmeldungen bis Freitagabend. Aber auch spontan Entschlossene sind natürlich willkommen. Nehmt doch Freunde und Bekannte mit!