Keynote Jazz mit Mala & Fyrmoon in der fahrenden Stadtbahn Zug, Bahnhof Zug, 6300 Zug

1 Feb

mala fyrmoon

Mala & Fyrmoon

Keynote Jazz

Halten Sie sich fest: Denn von Januar bis Juni fährt unsere Keynote-Jazz-Reihe Zug. Genauer gesagt Stadtbahn. Wie das geht? Nun, Sie steigen im Bahnhof Zug in unseren Extrazug. Und der Rest ist dann wie immer: Wir präsentieren lokale Jungstars und nationale Namen. Während Sie genüsslich an einem Drink nippen dürfen. Neu ist lediglich, dass Sie dabei noch die Landschaft an sich vorbeiziehen lassen. Und sich eben festhalten sollten.

Diesmal mit Mala & FyrMoon. Wir reiten mit der Stadtbahn durch die amerikanische Prärie. Es ist dunkel und der Mond entfacht das Feuer im Herz.

Line-up:
Mala Gassmann, Stimme, Violine, Gitarre, Mandoline
Stefan Behler, Stimme, Gitarre, Dobro, Mandoline
Vincent Zurkinden, Stimme, Bass, Gitarre, Akkordeon

Treffpunkt: Bahnhof Zug, 19.30 Uhr – Das Gleis wird an der Infotafel angegeben.
Abfahrt Zug: 19.45 Uhr – Längerer Zwischenhalt nach ca. 40 Min.
Ankunft Zug: 21.30 Uhr
Verpflegungsmöglichkeiten im Zug: Getränke und Snacks

In Zusammenarbeit mit der SBB AG

Konzert mit Steiner & Madlaina (CH) im Woodstock, 8488 Turbenthal

28 Jan

steinermadlainaklein

Wenn Nora Steiner und Madlaina Pollina zusammen musizieren, ist es ein Leichtes, in Melancholie zu verfallen. Es scheint, als würde all der Zauber, all die Energie, die sich mit den Jahren abgeschliffen haben, von der Musik der zwei Zürcherinnen aufgefangen und uns zurückgebracht werden. Steiner & Madlaina erinnern uns an die Gedanken, die uns einst antrieben, dann ausbremsten und schliesslich verdrängt wurden. Ganz sanft, liebevoll und rebellisch begegnen sie uns – und bleiben.

Mit „Ready to Climb“ erschien im September 2015 ihre Debüt EP, es war der Beginn einer Reise. Auf fünf Songs, die ausschliesslich über handsignierte Polaroid Fotos veröffentlicht werden, laden sie uns ein, ihren Gedanken von Aufbruch, Licht und Schatten und dem Bedrängnis der Gegenwart zu lauschen.

Nora Steiner: Gesang, Gitarre / Madlaina Pollina: Gesang, Piano, Gitarre

 

Türöffnung: 18.45 Uhr

Keltische Märchen und Musik mit Brigitta Gemsch und Mala Gassmann, Theaterbar Bunterbünter, 6206 Neuenkirch/LU

19 Jan

Märchen, Mythen und Melodien aus Irland
für Erwachsene

Brigitta Gemsch und Mala Gassmann

Erleben sie die Magie des Nordens in keltischen Erzählungen und Melodien. Begegnen sie Feen und Riesen in sagenumwobenen Wäldern, an geheimnisvollen Bergseen Irlands, oder an tosenden Meeresklippen. Vielleicht lassen sie die Nebel zwischen diesseits und jenseits erschauern – doch die Mythen und Lieder der grünen Insel werden sie mit auf eine Reise nehmen und sie bezaubert heimkehren lassen…

die Luzerner Singer-Songwriterin Mala begleitet mit der Fiddle den Abend. und wenn sie singt, klingt es wie die Feen und Elfen im mystischen Hinterland, und berührt so manche Seele.

Türöffnung: 19 Uhr

Daisycutter (USA) im Woodstock, 8488 Turbenthal

10 Dez

daisy-cutter

 

Daisycutter ist eine Formation aus der Region New York mit Sara Milonovich als energiegeladene Frontfrau. Sie ist mit Gesang, Geige und Gitarre auf der Bühne und wird von drei talentieren Musiker begleitet. Sara war letztes Jahr mit den Shutterdogs als Begleitband von Jeff Wilkinson auf der Bühne im Woodstock. Wir freuen uns sehr auf Daisycutter mit ihren tollen Songs im Woodstock begrüssen zu dürfen.

 

Türöffnung: 18.45 Uhr

Brendan Monaghan (IRL) im Woodstock, 8488 Turbenthal

19 Nov

news-page-2016

Seine Musik ruft die besten Elemente von klassischem Folk, Rock, Singer Songwriter und irischem Folk hervor. Seine Lieder kommen direkt aus seinem Herzen und berührt dort, wo Berührung fehlt. Im Woodstock tritt Branden Monaghan ganz alleine mit seiner Gitarre auf, dies verspricht ein sehr persönliches und intimes Konzert zu werden.

 

Türöffnung: 18.45 Uhr